JimdoPage-Tutorials

Blog erstellen:

Teil #1

 

Heute möchte ich euch gerne erzählen, was man alles beachten muss, um einen eigenen, tollen Blog zu erstellen.

Als erstes dürft ihr nie zu viele Informationen von euch preis geben! Das hat was mit Internet Sicherheit zu tun.

Ihr könnt das veröffentlicht, was ihr denkt, das es harmlos im Blog steht und von niemanden für irgendwelche Sachen benutzt wird. Ihr solltet wenn ihr wollt ein eigenen Profilbild von euch hochladen (meins HIER), damit jeder weis, wer die Blogeinträge postet, aber nur wenn ihr wollt!

Ihr könnt auch eure Besucher gerne was zum Downloaden anbieten, das kann man zur Zeit mit Jimdo Free. Bsp. könnt ihr eines von euch selbst gezeichnetes Bild hochladen und für andere öffentlich machen, dabei dürft ihr nichts von anderen Webpage klauen und das als "Das hab ich selbst erstellt" ausgeben. Und keine Musik hochladen, nur wenn ihr sie selbst komponiert habt. Und es ist nicht schlimm Schreibfehler auf euren Blog zu haben, das passiert mir auch oft =)
Ansonsten sind das schon mal die Wichtigste Information die es gibt, um einen eigenen Blog, toll und sicher zu erstellen.

 

Teil #2

 

Weiter geht´s mit meinen Tipps für euch, damit ihr wisst, was ihr alles benötigt um einen tollen, sicheren Blog zu erstellen. Nun steht die Frage, wie soll die Domain meines Blog heißen? Ich habe meinen ATsBlog.jimdo.com, das jimdo.com könnt ihr nicht ändern! Nur wenn ihr bereit seit im Jahr ca. 40€ zu zahlen, könnt ihr euch eine eigene Domain sichern, bei mir währe der Name dann ATsBlog.de oder .net/.com. HIER könnt ihr euch kostenlos bei Jimdo eine eigene Webpage erstellen lassen. Di Handlung ist sehr einfach! Einen eigenen Blog erstellen kommt aber erst nach den erstellen des Design der Weppage. Ich habe einen Blau/Weißen Design gewählt. Ihr könnt eigene Designs erstellen (HTML Kenntnisse werden benötigt) oder einen Design kostenlos auswählen. Habt ihr euren Design ausgewählt braucht ihr nur noch einen Header(Kopfbild) Und wenn man darauf klickt, kommt man zur Startseite euer Webpage. Meins ist auch ganz oben zu erkennen und leitet euch zur Startseite weiter. Ihr könnt mit Paint einen eigenen Logo erstellen. Habt ihr nun diese Schritte gemacht braucht ihr dringend einen Impressum, HIER könnt ihr eins erstellen.

Dabei geht es um die Sicherheit und den Internet (WWW) Regeln.
Nun, hier gibt es von Jimdo Schritt für Schritt Anweisungen, wie man einen Blog auf seine Jimdo Page einrichtet:

 


☄ (Klick mich, um mich zu vergrößern)
☄ (Klick mich, um mich zu vergrößern)
Instagram